Endlich wurde diesem Wahnsinn ein Ende bereitet!

Der Verwaltungsgerichtshof hat mit Erkenntnis vom 26.4.2012 den Bescheid des Umeltsenats zur Errichtung der Müllverbrennungsanlage Heiligenkreuz wegen Rechtswidrigkeit des Inhaltes aufgehoben. http://www.buergeraktiv.at/?q=node/271.

Wir freuen uns mit den betroffenen BürgerInnen und gratulieren den Kämpfern der Bürgerinitiative "bigas" ganz herzlich.

Das Erkenntnis des Verwaltungsgerichtshofes läßt auch uns wieder hoffen, dass der Rechtsstaat Österreich doch noch funktioniert, und dass skrupellose Manager und Politiker sich nicht grenzenlos über Gesetze hinweg setzen können.